Das Kinder- und Jugendtraining startet am Freitag, 3. Mai 2019 um 15.30 - 16.45 (Kinder) bzw. 16.45 - 18.00 (Jugend).

 

Die Frühjahres-Instandsetzung ist abgeschlossen. 96 Sportfreunde haben haben sich bei bestem Wetter an den drei Arbeitseinsätzen beteiligt oder einen finanziellen Ausgleich geleistet. Ab Dienstag, 9. April können alle Plätze genutzt werden.

  

Der Jahresbeitrag 2019 war bis zum 1. April zu leisten. Etwa 95% der Tennisfreunde haben den Beitrag pünktlich überwiesen. Der Rest sollte das bitte noch bald nachholen.

 

 

 

Einladung

 

Die diesjährige Mitgliederversammlung des TC Wittenberg e.V. findet am

Dienstag, 14. Mai 2019 um 18.30 Uhr auf unserer Tennisanlage

statt. Der Vorstand des tcw möchte alle Vereinsmitglieder herzlich einladen.

 

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit
  3. Tätigkeitsberichte des Vorstandes für die Jahre 2017 und 2018
  4. Diskussion über die Tätigkeitsberichte
  5. Bericht über die Kassenführung in den Haushaltsjahren 2017 und 2018 (Jahresabschlüsse)
  6. Bericht der Kassenprüfer über die Kassenführung in den Jahren 2017 und 2018
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Wahl des Vorstandes:

       Präsident, Kassenwart, Sportwart, Technikwart, Öffentlichkeitsarbeitswart

  1. Wahl von zwei Kassenprüfern
  2. Information zum Saisonablauf 2019

 

Darüber hinaus können Wünsche und Anregungen im Vorfeld des Tennisjahres angesprochen werden.

  

Liebe Tennisfreunde,

 

begünstigt durch einen nicht enden wollenden Jahrhundertsommer glaube ich auf eine erfolgreiche Tennissaison 2018 zurückblicken zu können. Das vergangene Jahr war reich an Höhepunkten: Die Punktspiele im Frühjahr, ein Mixed- und ein Doppel-Turnier im Sommer, das Kinder- und Jugendturnier im September, das Schleifchenturnier zum Saisonabschluss sowie ein Winterturnier in Gräfenhainichen, daneben zwei Skat- und ein Tischtennisturnier- für jeden dürfte etwas dabei gewesen sein. Aus sportlicher Sicht hervorzuheben ist souveräne 3. Platz der Herren 50 in der Oberliga Sachsen- Anhalt sowie die erfolgreiche Premierensaison der neu zusammengestellten Herren 40 II. Generell schien die Auslastung der Anlage, ganz sicher auch witterungsbedingt, über dem Niveau der Vorjahre gelegen zu haben.

 

Mit großem Stolz blicken wir heute auf unsere Tennisanlage. Nicht nur die Qualität unserer Plätze ließ mal wieder keinerlei Wünsche offen. Auch unser Vereinsheim wurde durch die Renovierung von Clubraum und Küche schöner. In diesem Jahr wollen wir mit der Verschönerung der Terrasse beginnen. Dabei sollen auch weiterhin keine finanziellen Risiken eingegangen werden. Vielmehr setzen wir wie bisher auf Initiative, Fleiß und persönliches Engagement unserer Mitglieder.

 

Mit besonderer Freude konnten wir auch im vergangenen Jahr mehrere Spendeneingänge registrieren. Zu nennen sind hier das Klinikum Döbeln, die Fa. Pfeifer-Piesteritz Bedachungsfachhandel sowie die Stadtwerke Wittenberg. Ihnen gilt mein besonderer Dank.

 

Noch ist es Winter, doch die länger werdenden Tage lassen bereits Vorfreude auf die neue Tennissaison aufkommen. Der Mitgliedsbeitrag ist bis spätestens 31.03.2019 entsprechend der nachfolgenden Tabelle auf das Konto des TC Wittenberg e.V. zu überweisen. Um eine fehlerfreie Zuordnung zu ermöglichen bitte die Vor- und Zunamen aller Beitragspflichtigen im Betreff angeben.

 

 

Konto Nr. 56 626         BLZ 805 501 01        bei der Sparkasse Wittenberg

IBAN: DE90 8055 0101 0000 0566 26         BIC: NOLADE21WBL 

 

 

 

Um die Frühjahresinstandsetzung selbstständig vornehmen zu können, sind von allen Mitgliedern (Geburtsjahr 2004 und älter) 5 Pflichtarbeitsstunden abzuleisten. Wir sind bestrebt, die Frühjahresinstandsetzung so früh wie möglich durchzuführen. Die Arbeitseinsätze finden an folgenden Terminen statt:

                                                                                               

Sa., 23. März 2019       9 - 15 Uhr

Sa., 30. März 2019       9 - 15 Uhr

Sa., 06. April 2019       9 - 15 Uhr

 

Aus arbeitsorganisatorischen Gründen werden alle weiblichen Mitglieder gebeten, möglichst den letzten Termin d.h. Samstag, den 06. April wahrzunehmen.

 

Sollte sich diese optimistische Terminplanung witterungsbedingt verschieben, wird darüber kurzfristig im Internet und per Aushang informiert. Es ist vorgesehen, dass an allen drei Terminen ein kleiner Mittagsimbiss einschließlich Getränken angeboten wird. Alternativ dazu besteht die Möglichkeit, 10 EUR pro Stunde zu zahlen. Im Einzelfall können aus besonderen Gründen Ausweichtermine mit dem Vorstand (Ansprechpartner: Frank Karpinski 01776575012) abgestimmt werden. In diesem Fall hat die Abstimmung bis spätestens 22. März zu erfolgen. Wer zur Platzeröffnung keine 5 Aufbaustunden nachweisen kann, ist nicht spielberechtigt!

 

Die Saisoneröffnungsfeier ist für Freitag, 3. Mai 2019 um 18 Uhr geplant.

 

Auch in diesem Jahr bitten wir alle Vereinsmitglieder um ein wenig Werbung in eigener Sache. Der TC Wittenberg freut sich über jeden neuen Tennisspieler. Wir werden auch in diesem Jahr Neueinsteigern - ob Groß oder Klein - regelmäßige Trainingsmöglichkeiten anbieten. Besonders erwähnen möchte ich das Jüngsten-Training, welches Kinder schon ab 6 Jahre an den Tennissport heranführt.

 

Wie gewohnt wird ansonsten über alles Wesentliche per Aushang informiert sowie natürlich umfassend unter www.tc-wittenberg.de

 

Und noch eine Bitte: Im vorigen Jahr haben wir begonnen, die Mitgliederbriefe zunehmend auf elektronischem Wege versenden. Leider fehlen uns noch immer so etliche e-mail-Adressen, insbeondere von den langjährigen Mitgliedern. Diejenigen, die diesen Brief noch nicht als e-Mail erhalten, bitte ich um Zusendung einer e-mail-Adresse an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dietmar Freihube

Präsident des TC Wittenberg

 

 

 

 

 

Der Tennisclub Wittenberg down under

Die Tennisspieler des tcw sind bei den Australien-Open medienwirksam vertreten:

 

 

Kinder- und Jugendtraining im Winter 2018-2019

 

Auf Grund von Sanierungsarbeiten an der Turnhalle Volkspark findet das Wintertraining 2018-2019 in der Sporthalle Berufsschulzentrum, Mittelfeld 50 statt.

Leider ist die Halle an mehreren Wochenenden anderweitig belegt. Nach aktuellen Stand sind folgende Trainingstermine vorgesehen:

 

Änderungen werden unter www.tc-wittenberg.de bekannt gegeben.

 

 

 

 

 

 

Stadtwerke Wittenberg Junior- Cup 2018

Am 14. September  2018 fand bei herausragenden äußeren Bedingungen das diesjährige Kinder- und Jugendturnier des TC Wittenberg um den Stadtwerke Wittenberg Junior- Cup 2018 statt. Mit knapp 30 Kindern und Jugendlichen war die Beteiligung sensationell. Insgesamt wurden in 4 Altersklassen die Clubmeister ausgespielt, wobei bei den Jüngsten eine Kombination aus Kleinfeldtennis und einem Koordinations- und Fitnesstest in die Wertung eingingen. Hier die Ergebnisse:

Gruppe 1 - Jg. 2003 und älter:

  • 1. Lorenz Walter
  • 2.  Max Schulz
  • 3. Paul Grube

 

Gruppe 2 - Jg. 2004 bis 2006:

  • 1. Anna Grube
  • 2. Noel Schulze
  • 3. Magnus Venediger

 

Gruppe 3 – Jg. 2007 bis 2008:

  • 1. Marco Brinkmann
  • 2. Eniken Brachwitz
  • 3. Alexander Schönfeld

 

Gruppe 4 - Jg. 2009 und jünger:

  • 1. Luisa Fiedler
  • 2. Henri Freihube
  • 3. Jacob Nelle

 

Ein besonderes Dankeschön geht an die Stadtwerke Wittenberg GmbH für die freundliche und großzügige Unterstützung.

 

 

 

 

Doppel- Clubturnier 2018

Die Titelverteidiger nicht zu schlagen

 

Bei herrlichem Spätsommerwetter bewarben sich am 8. September 10 Doppel-Teams, darunter auch ein Damen-Duo und zwei Ü60-Spieler, um den Clubmeistertitel 2018, was angesichts der anhaltenden Verletztenmiesere mehrerer Turnierspieler durchaus erfreulich ist.

Zunächst wurde die Vorrunde in zwei 5er-Gruppen im Jeder-gegen-Jeden-Modus über jeweils einen Satz ausgespielt. Wie es das Los so manchmal will, entpuppte sich die Gruppe 1 als „Todesgruppe“. Allerdings ließen die an Top gesetzten Titelverteidiger Gunnar Klietsch & Dietmar Freihube aus der Herren 50- Oberligamannschaft nichts anbrennen und setzten sich souverän durch. Richtig spannend verlief das Duell zwischen dem Herren40- Landesliga- Doppel Uwe Beyreuther & Maik Reisbach gegen das Jugend-Team Leander & Lorenz Walter. Am Ende hatte die Jugend knapp mit 7:5 die Nase vorn und qualifizierte sich für das kleine Finale.

In Gruppe 2 war ebenfalls das Oberliga- Doppel Frank Karpinski & Dr. Ralf Lange nicht zu stoppen. Platz 2 in der Gruppe ging an das neu formierte Duo Jacek Bil & Torsten Lehmann.

Im Finale dominierten Klietsch/Freihube den ersten Satz nach Belieben zur raschen 6:1- Führung. Im zweiten Satz konnten sich Karpinski/Lange deutlich steigern, lagen bis zum 6:5 immer vorn. Doch auf die Aufschläge von Gunnar Klietsch war an diesem Tag Verlass. So kam es zum Tiebreak, in dem Klietsch/Freihube mit 6:1 7:6 (7:4) ihren Titel verteidigen konnten.

Platz 3 ging in zwei ausgeglichenen Sätzen an die Jugend. 6:4 6:4 hieß es am Ende für Leander & Lorenz Walter gegen Jacek Bil & Torsten Lehmann.